WILHELM 23 ist wie geschaffen für die Nutzung durch medizinische Einrichtungen. Der repräsentative, mehrgeschossige Neubau fügt sich harmonisch in ein denkmalgeschütztes Ensemble ein und ist aufgrund seiner zentralen Lage in der Spandauer Wilhelmstadt gut zu erreichen. Die jeweils rund 400 Quadratmeter großen Etagen mit flexibel aufteilbaren Flächen sind für die Nutzung durch Ärzte und Therapeuten optimiert und bieten ein hohes Potenzial für eine fruchtbare Zusammenarbeit – etwa mit der radiologischen Praxis, deren Einzug bereits feststeht. Die Möglichkeit zum individuellen Mieterausbau ergibt vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, die einen effizienten und nachhaltigen Praxisbetrieb ermöglichen.



AKTUELLES


Neuer Mieter des Erd- und ersten Obergeschosses ist eine Radiologie. Die Praxis verfügt über modernste medizinische Geräte wie MRT, CT und digitale Mammographie und bietet ein breites Spektrum an Diagnoseverfahren sowie therapeutischen Methoden an.


Weitere Informationen lesen Sie hier.

Unverbindliche Anfrage

    Nutzungsbeispiele für Arztpraxen

    • Individuelle Raumaufteilung
    • Ausreichend Platz für komplexe Praxisabläufe
    • Technische Infrastruktur für Telemedizin und Diagnostik
    • Patientenfreundliche Praxisgestaltung, Privatsphäre & effizientes Arbeitsumfeld
    • Individuelle Raumaufteilung
    • Ausreichend Platz für komplexe Praxisabläufe
    • Technische Infrastruktur für Telemedizin und Diagnostik
    • Patientenfreundliche Praxisgestaltung, Privatsphäre & effizientes Arbeitsumfeld
    • Individuelle Raumaufteilung
    • Ausreichend Platz für komplexe Praxisabläufe
    • Technische Infrastruktur für Telemedizin und Diagnostik
    • Patientenfreundliche Praxisgestaltung, Privatsphäre & effizientes Arbeitsumfeld

    Flächen

    Die radiologische Praxis im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss wird gute Synergien ermöglichen. Zudem bieten die verbleibenden zwei Etagen des medizinischen Versorgungszentrums bieten flexible Grundrisse, die den Ansprüchen von Ärzten und Praxisgemeinschaften genauestens gerecht werden. Auf allen Stockwerken ist die Anmietung einer ganzen Etage oder eine Aufteilung in bis zu zwei Einheiten möglich. Dadurch ergeben sich maßgeschneiderte Flächenzuschnitte zwischen 80 und 390 Quadratmetern.

    Neben großzügigen und zeitgemäßen Flächen für Empfang und Warteraum stehen Ihnen je nach Wunsch mehrere Behandlungszimmer sowie Räume für Büros, Diagnostik, Labore, sanitäre Einrichtungen und Gemeinschaftsflächen für Ihre Mitarbeiter zur Verfügung. Selbstverständlich sind auch der variablen Vermietung an Praxisgemeinschaften oder die gemeinsame Nutzung des Empfangs- und Wartebereichs durch mehrere Ärzte räumlich keine Grenzen gesetzt.

    Mietflächen

    • Geschoss
      Mietfläche (GIF)
    • Kellergeschoss
      357 m2
    • Erdgeschoss/Vermietet
      380 m2
    • 1. Obergeschoss/Vermietet
      390 m2
    • 2. Obergeschoss
      390 m2
    • 3. Obergeschoss
      390 m2
    • Dachgeschoss
      355 m2
    • Stellplätze
      13 Stück
    • Summe
      2.262,00 m2

    Ausstattung

    Ausstattung

    • Ideale Voraussetzungen für einen modernen Praxisbetrieb
    • Flexible Grundrisse für eine individuelle Raumgestaltung
    • Zentrale Lage nahe der Spandauer Altstadt
    • 13 Pkw-Stellplätze (Erweiterung um 38 Stellplätze möglich)
    • Für Nutzung durch Arzt- und Therapeutenpraxen optimiert
    • Hochmoderne Ausstattung trifft auf klassische Architektur
    • Attraktive Dachterrasse mit einmaligem Ausblick
    • Großzügige und repräsentative Raumhöhe von 4,20 Metern
    • Barrierefreier Zugang vom Gehsteig und vom Parkplatz in das Objekt und in alle Mieteinheiten
    • Behindertengerechter Fahrstuhl
    • Barrierefrei erreichbares zentrales Behinderten-WC im Erdgeschoss
    • Kühlung in allen Mietbereichen / Praxen
    • Zentral und individuell steuerbarer außenliegender Sonnenschutz für alle Fensteranlagen
    • Hohlraumboden zur Aufnahme aller medizinisch-technischen Installationen (Zu-/ Abwasser, Strom, Druckluft etc.)

    Ihre neue Praxis
    kommt schlüsselfertig

    KEY STEPS

    • Passgenaue Praxisräume durch individuellen Ausbau
    • Beratung bei gestalterischen und technischen Aspekten
    • Begleitung und Service bis zur Übergabe
    • Unterstützung bei Business-Planung und Finanzierung

    Der Einzug in eine neue Praxis erfordert mehr als die Unterschrift des Mietvertrags und die Schlüsselübergabe. Deshalb begleiten wir Sie auf Ihrem Weg: Wir unterstützen Sie mit unserem Know-how bei der Finanzierung und sorgen dafür, dass Ihre neuen Geschäftsräume von Beginn an Ihre Erwartungen erfüllen.

    Neben der Unterstützung bei der Business-Planung und der Vermittlung attraktiver Finanzierungen bringen wir dabei vor allem unsere Erfahrung mit Gewerbeimmobilien ein. Ob bei Grundriss, Raumaufteilung, Gestaltung oder Ausstattung – wir beraten Sie hinsichtlich der Konzeption, übernehmen die Planung und Bauleitung des Umbaus und sorgen für eine exakte und zügige Umsetzung Ihrer individuellen Vorgaben. Damit Sie sich so schnell wie möglich darauf konzentrieren können, Ihre Patienten zu behandeln.

    Standort

    Das westlich der Berliner Innenstadt gelegene Spandau hat sich zu einem DER Wachstumsbezirke der Hauptstadt entwickelt. Spandau ist attraktiv – verbindet es doch eine hervorragende Anbindung inklusive ICE-Halt, die stimmungsvolle Altstadt einschließlich der beeindruckenden Zitadelle und die Lage am Wasser mit guten Voraussetzungen für Unternehmensansiedlungen. Zahlreiche Firmen haben diese besondere und nachhaltige Wachstumsperspektive bereits erkannt. Als eines der ambitioniertesten Zukunftsprojekte Deutschlands gilt zum Beispiel das Campus-Projekt von Siemens, das vom Vorstand des Unternehmens in München als weltweit ausstrahlender Innovationsstandort etabliert werden soll. Auf dem Gelände des früheren Hauptsitzes des Weltkonzerns soll ein völlig neuer, digitaler Stadtteil die Tradition der historischen Siemensstadt mit moderner Produktion, Wohnungen, Kitas, Studentenunterkünften und smarter Infrastruktur verbinden: Das Unternehmen selbst spricht von der „Siemensstadt 2.0“.

    Standortvorteile

    • Geringe medizinische Versorgungsquote im Berliner Vergleich
    • Attraktive Lage unweit der Spandauer Innenstadt
    • Gute Anbindung an Nahverkehr und Autobahnnetz
    • Prognose: deutliches Bevölkerungswachstum erwartet
    • Vielversprechende Ansiedlungsprojekte renommierter Firmen

    Referenzen

    Unverbindliche Anfrage